Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Valentina Max

Warum muss ich die Lage der Pause in biduum festlegen?

Question

1 answer to this question

Recommended Posts

  • 0

Das Arbeitszeitgesetzt verpflichtet Arbeitgeber zu gewährleisten, dass die Arbeit durch im Voraus feststehenden Ruhepausen von min. 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs Stunden zu unterbrechen.

Länger als sechs Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause beschäftigt werden.

Somit muss für die Prüfung der Pausenregelung  nach dem Arbeitszeitgesetzt die Lage der Pause bekannt sein. Die muss aber nicht erst nach sechs Stunden geleisteter angetreten werden, sondern kann auch bei einer Arbeitszeit von 8 Stunden insgesamt, beispielsweise in der Mitte des Arbeitstages genommen werde. Dies ist von Arbeitgeber zu Arbeitgeber unterschiedlich.

Ebenfalls ist die Pausenlage für die Berechnung der Zuschläge über biduum (z.B. Zuschläge für Feiertagsarbeit) relevant.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...